26.10.2010

Nach 4 Monaten ist nun endlich mal wieder eine Karte entstanden.
Meine Kollegin und ihre Truppe schenken einer Freundin zum Geburtstag einen Gutschein fürs Rennwagen-fahren. Da musste was passendes her.
"Pink" und "du machst das schon" waren die Vorgaben *grins*

Bisher konnte ich Easelcards nicht so gut leiden, aber hier fand ich es ganz passend.



Die Schrift ist schwarz embosst, darunter ist Platz für Unterschriften.



Der Porsche ist ein Foto von einer lizenzfreien ausländischen Seite.
Dort war er grau, ich habe ihm ein Pinkmetallic verpasst :o)


Die Glas-Elemente sind mit 3D-Lack ausgefüllt



Kommentare:

  1. Du hast es nicht verlernt würde ich mal sagen.
    Die Karte ist zu dem Geschenk total passend und überhaupt einfach klasse.
    LG Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist ein Hit-superIdee-kommt sicher super an-LG Gerli

    AntwortenLöschen
  3. Sehr passende Karte zum Geschenk-Tolle Idee und geniale Umsetzung.Die ist Dir wirklich prima gelungen!!!
    PS.Schau doch mal wieder bei mir rein,habe Fotos vom Samstag reingestellt.
    Bis dann
    Liebe Grüße
    tinka

    AntwortenLöschen
  4. Sieht echt klasse aus. Supppppeeeeerrrrr

    AntwortenLöschen
  5. Also die Karte ist ja extrem cool geworden - die Autofarbe ist es auch!

    Und Easelcards sind klasse!

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  6. pink und du machst das schon hast du wunderbar umgesetzt.
    allerdings verstehe ich deine abneigung gegen diese kartenform nicht *lach*
    was vielleicht daran liegt, dass ich sie liebe...da passt so schön viel drauf *grins*
    liebe grüße
    sanny

    AntwortenLöschen
  7. Hehe Sanny, da ist das Problem :o) Es passt soviel drauf... wo mir das Anordnen der Einzelteile doch immer so schwer fällt *g*

    Danke ihr Lieben!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine HAMMER Karte! Ich liebe Autos und von daher gefällt mir diese supergut.
    Und ich kann Dir nur beipflichten, diese Kartenform mag ich zwar gerne angucken, aber selber machen?! Nene, das überlass ich auch lieber den anderen.
    lg Sandra

    AntwortenLöschen