28.01.2012

Heute habe ich umgesetzt, was ich flüchtig im Magnolia Magazin gesehen und gleich als Idee gespeichert habe :o)

Es war ein Körbchen aus einem kreisförmigen Stück Papier.

Meine Variante ist nun ein Rocher-Schenkli.


Falls ihr Interesse habt, es nachzubasteln, hier die Kurzanleitung:

Greift in eure Reste-Kiste :o)


Erst ein Quadrat von 10 x 10 cm anzeichnen, mit den Diagonalen für den Mittelpunkt.
Zeichnet dann mit dem Zirkel einen Kreis mit Radius 4,5 cm.


Nehmt euch das 2. Stück Papier für den Aussenkreis und macht ihn auf die selbe Art, nur den Radius dieses Mal auf 5 cm.

Klebt die Kreise aufeinander.
Das Gitternetz vom Innenkreis sichtbar nach oben kleben.
Den radieren wir später erst weg, denn wir brauchen es gleich noch.


Zeichnet euch Hilfslinien vom Mittelkreuz aus. Jeweils 2 cm zu jeder Seite.
Dort entlangfalzen und die Seiten wie auf dem Foto einschneiden.

Die Linien wegradieren, die Laschen innen festkleben und schon ist das Unterteil fertig.

Dann einen Streifen Folie zurecht schneiden. Meiner ist 5 cm hoch.
Denn ich werde noch 1 cm längs falzen (leider kein Foto).
Das erkennt ihr auf dem übernächsten Foto nochmal.


Als Deckel habe ich ein Quadrat 4 x 4 cm zurecht geschnitten.
Hier seht ihr das ich die Folie noch umgeknickt habe.
Daran wird das Papier vom Deckel geklebt.


Innen habe ich auch ein Stück Papier geklebt, sieht hübscher aus.


Dann noch gestalten... fertig!


Heute mittag habe ich ein Kärtchen gebastelt, denn kurz zuvor habe ich dem Postboten das Päckchen aus der Hand gerissen *lach*
Meine Bestellung vom berostore war da, mal wieder schneller als gedacht.



Die Stempelchen kamen gerade recht für die geplante Geburtstagkarte.


Der Kartenrohling ähnelt verblüffend dem schönen Farbton "SU-Savanne".
Es sind 5 Rohlinge, passende Umschläge und Einleger dabei.

Hier mal der Vergleich:
Rohlinge neben einem Stück SU-Savanne Farbkarton.
Auf freundliche Anfrage hin ob es das auch als A4 Papier gibt, kam die Antwort
"Ja, schon bald" ... Juchuu :o)


Und eeeendlich hat das Stempelputzen mit Lappen und Wischfläschchen ein Ende.
Für die Schrubbkiste von SU war ich ja bisher immer zu geizig.
Aber das Pad von Artemio ist eine echte Alternative.
Feste "Puschel" sorgen für optimale Reinigung von Holzstempel und Clearstamps.


Der Sprühreiniger riecht nach Bubblegum *yummi*
Durch die weiße Oberfläche sieht man gut, wann man das Pad unter Wasser ausspülen sollte.


Ich schaue jetzt noch gemütlich DSDS und wünsche Euch einen schönen Samstag Abend!

Kommentare:

  1. Oh wow, wundervolle Werke zeigst du uns wieder :)

    Die Geburtstagskarte ist ja auch wunderschön!
    Hab einen tollen Samstag Abend und einen schönen Sonntag.

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicola,

    das ist eine ganz entzückende Idee - danke für Deine gut verständliche Anleitung.

    Und danke auch für Deine Einkaufstipps!
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende

    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Schnuckelig und klein - ganz süß die Verpackung.
    Das Stempelpad werde ich mir sehr wahrscheinlich auch zulegen - hatte bisher noch nicht das Passende gefunden.
    Dein Lieblings-Shop hat aber auch tolle Sachen.......
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nicola,

    dein Rocher-Schenkli ist ja genial!
    Vielen Dank fürs Teilen!

    Auch deine Karte gefällt mir supergut!

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  5. Das kleine Schoki sieht echt toll aus...genau das was ich gesucht habe.

    Danke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nicola,

    vielen Dank für deine Anleitung. Tolle Sachen hast du wieder gezaubert. Bei Berostore habe ich auch schon eingekauft. Bin auch schon seit längerem von den Artemio-Stempelchen begeistert. Habe meine ersten bei der Stempelmesse-Süd gekauft.

    Wünsche dir noch weiterhin soviel Kreativität

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, hat die die "Kreisschachtel" also doch nicht losgelassen, was? Dein Endprodukt sieht unheimlich toll aus - so typisch Nici!
    So... und wenn ich gleich den Streuselkuchen aus dem Backofen geholt habe, muss ich erstmal shoppen! *gg* Ich suche auch schon so lange nach ner vernünftigen Schrubbkiste.... Liebsten Dank für den Tipp!
    GlG, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderschön die Schachtel. Ich denke, das ich diese am komendem Wochendende mit meinen zu Betreuenden nachbasteln werden.
      Danke für die Anleitung.
      LG, Tati

      Löschen
    2. Das ist wirklich eine suuuuper Idee, dein Roche Schenkli ist super umgesetzt, danke für deine tollen Inspirationen.

      LG Clarissa

      Löschen