11.02.2012

Ich durfte heute Gastdesigner beim "Stempeleinmaleins" sein,
und habe dort die Anleitung für einen Stehsammler vorgestellt.

Den Beitrag findet ihr hier.



Wer gerne einen Sammler hätte, aber keine Lust hat ihn selbst zu basteln,
der kann gern morgen nochmal hier vorbei schauen.
Ich verlose ihn als kleines Candy :o) Nähere Infos dazu gibt es dann morgen.

Jetzt werd ich erstmal nur kurz bloggen, und dann Abendessen machen.
Bis eben war nämlich ganz lieber Stempelbesuch bei mir.
Steffie und Simone sind zum basteln gekommen!



Erstmal wurden Schenklis getauscht :o)
http://www.blogger.com/post-create.g?blogID=7736560705061129677
Ich hatte den Mädels eine Tüte mit Naschi-Inhalt nach dem wunderbaren WS von Zebiline gebastelt. Mein Sahnehäubchen Anett hatte es mir vorgeschlagen, sie ist Meisterin was schnelle Projekte mit Aha-Effekt angeht *g*



Von Steffie gabs auch ein Schächtelchen, das mich sehr gefreut hat, denn es ist nach meinem WS im Stemeplcafé entstanden. Scheint also Spaß gemacht zu haben :o)

Elmo wurde auch noch erfolgreich bestochen. Die Katze hat es sich später noch bei Steffie auf dem Stuhl gemütlich gemacht.


Und dieses Geschenk ("Schenkli" ist untertrieben) hatte Simone mitgebracht.
Stark oder?!?
Schaut mal auf ihrem Blog vorbei, die Sale a Bration Angebote sind noch immer gültig.



Da Simone letzten Montag Geburtstag hatte, habe ich auch ein Geschenk für sie gehabt.
Ein Halstuch in netten graubraun (nicht geknipst), in dieser Schachtel.
Aussen ein Bezug aus Kunstleder, die Innenschachtel ist mit Stoff bezogen.







Hier erkennt man den Lederbezug etwas besser



Wir hatten uns 2 Falzprojekte rausgesucht.
Das erste Projekt war eine Katastrophe und liegt schon in der Tonne,
und das 2. war nach einer Vorlage von Bettys Creations. Es kann also nur gut gehen :o)
Das ist dabei herausgekommen:



Es war ein toller, gemütlicher und spannender Samstag mit den beiden Mädels!
So, jetzt Abendessen machen und dann ab aufs Sofa :o)

Kommentare:

  1. Hallo Nicola,
    deine Anleitung ist super gut geworden. Hat Spaß gemacht danach zu arbeiten und ich habe noch ein paar Tricks gelernt ;)
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße, Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem supertollen Tag. Und endlich kann ich auch wieder bei dir kommentieren. Irgendwie hängt die Seite zwar immer beim Scrollen, aber die Kommentarfunktion funzt wieder.
    Du hast in letzter Zeit aber auch wirklich soooo schöne Dinge gemacht. Ich bin ganz begeistert.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Süße,

    vielen Dank noch mal für den schönen Nachmittag und das tolle Geburtstagsgeschenk. Ich hoffe, wir Drei treffen uns bald wieder zum Basteln.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicola,
    du glaubst gar nicht wie ich mich freue, das du die Tütchen nach meinem WS gebastelt hast. Deine sind ja noch viel süßer geworden! Ihr hattet sicher einen schönen Basteltag, wie man sehen kann. Grüße Steffi und Simone ganz lieb von mir. Ich hoffe wir sehen uns mal wieder zu einem StampinUp WS.
    Lieben Dank fürs verlinken. You made my day :-)
    Herzlichste Grüße
    Gaby
    P.S. Deine Graupappewerke hauen mich aus den Puschen. Sooo perfekt. Ein WS
    von dir steht auch ganz oben auf meiner Liste

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nicola
    Ich wollte mich auf diesem weg mal ganz herzlich bei dir bedanken.Dein Blog ist so ein Ideenpool für mich.Ich finde deine Werke sind immer so schön und deine Anleitungen sind mit so viel Mühe und Liebe gemacht.
    Vielen vielen Dank und mache bitte immer weiter so
    Ich habe das erste mal eine Box aus Graupappe gewerkelt,nach der Anleitung die du fürs Stempeleinmaleins geschrieben hast und ich muss sagen,ich bin sehr zufrieden,die kleinen Tricks und Kniffe sind sehr sehr hilfreich gewesen.Sei ganz lieb gegrüßt
    Yvonne

    AntwortenLöschen