05.01.2013

Neujahrstüte

Huhu ihr Lieben!

Weil Weihnachten wie immer zu plötzlich kam für große kreative Projekte, habe ich "zwischen den Jahren" für Steffie eine Art Neujahrstüte gewerkelt *g* und gleich die neuen Produkte, ich ich geschenkt bekam, dafür benutzt.

Ich habe Kekse gebacken, Stanzteile gemacht und Kreissprüche erstellt.


Diesen Stempel hab ich geschenkt bekommen:


Und diese Schnecke mit neuem Stift auf neues Papier gemalt :o)  In der Schachtel ist Schoki.


Hier sind Kreissprüche drin



Eine Karte gab es auch

 
Und mit dem Kratzbaum hab ich das Problem gelöst, dass Madame immer inmitten meiner Projekte auf dem Schreibtisch lag :o) Da hätte ich auch eher drauf kommen können...


Ausserdem haben wir uns für dieses Jahr gegenseitig einen Adventskalender verabredet. Da freu ich mich schon jetzt drauf!


Kommentare:

  1. Wer braucht noch Stempel wenn er so zeichnen kann?! Liebe Nicci, in Dir stecken soooo viele Talente- klasse!
    Deine Neujahrstüte ist klasse und es hat bestimmt viel Freude bereitet die ganzen neuen Schätze auszuprobieren...

    Liebe Grüße und auch für 2013 viel Kreativität wünscht Dir Simone

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Neujahrstüte hast Du da zusammengestellt. Ich bin ganz begeistert von Deiner Schnecke! Die sieht klasse aus.

    Ich wünsche Dir ein frohes und kreatives Jahr 2013.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir was Du gewerkelt hast und die Stempel einfach zu niedlich.


    LG Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. Deine Geschenke sehen richtig richtig klasse aus und ich bin auch immer wieder beeindruckt welch kreatives Talent noch in dir steckt.
    Ich beneide dich darum.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein tolles Set!! Und die Schnecke sieht soo süß aus!

    Glg, Sonja.

    AntwortenLöschen
  6. Wow, na das ist ja ein tolles Tütchen und auch die kleinen Schachteln passen Super dazu. Aber jetzt mal ehrlich die Schnecke ist selbstgezeichnet?! Ich glaub's nicht, die ist der Wahnsinn. Einfach unglaublich. XD

    Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nicola,

    wow, da haben wir heute erst den 5. und dann warst Du schon sooo fleißig! Und wie schön wieder alles bei Dir geworden ist *hachz* ich könnte stundenlang auf Deinem Blog stöbern!

    Jedenfalls wollte ich die Gelegenheit nutzen, um Dir ein wundervolles neues Jahr zu wünschen, mit viel Gesundheit, Zufriedenheit, und Zeit für die schönen Dinge des Lebens! Mach auf jeden Fall das Beste aus 2013!!! ;-)

    Fürs erste wünsche ich Dir - trotz Wetter - ein traumhaftes Wochenende und schicke ganz liebe Grüße
    Nina

    PS: ... vielleicht sehen wir uns dieses Jahr auf irgend einer Messe?! Ich würd mich total freuen!!!

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Neujahrstüte ist das geworden. Die Kreissprüche gefallen mir und die Schnecke ist der Oberknaller - wie alle Deine selbstgezeichneten "Stempel". Mach weiter so!

    Erstaunlich, dass der Kratzbaum hilft. Der würde mein Katerchen auch nicht davon abhalten sich mitten auf den Basteltisch zu legen - mittendrin statt nur dabei...

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Nicola,

    ich bin wie immer wenn ich eine Arbeit von dir ansehen darf, absolut begeistert. Deine Geschenktüte für Steffie sieht Klasse aus. Die tollen Kreissprüche gefallen mir sehr gut. Ich bin fasziniert wie genial du zeichnen kannst. Dein Schneckchen sieht super aus.
    Für das Jahr 2013 wünsche ich dir noch ganz viele tolle kreative Ideen.
    ELmo hat ja ein tolles Plätzchen gefunden um bei dir zu sein......Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Du bist ja auch zeichnerisch total begabt! Ich bin von den Socken von deiner Schnecke!

    AntwortenLöschen
  11. oh, deine Neujahrstüte ist eine süße Idee und so viele schöne Sachen sind da drin.
    Na, da kann dir deine kleine Prinzessin von oben, von ihrem Kratzbaum jetzt immer schön auf die Finger schauen, ob du auch alles richtig machst, hi hi
    Viele liebe Grüße.Dagmar

    AntwortenLöschen